Positive Wirkung der Entspannung im Alltag

Entspannung wirkt sich auf den Körper und die Seele ganzheitlich aus und hilft bei seelischen Belastungen wie z.B.:

 

- Ängsten

- Ess- und Persönlichkeitsstörungen

- Suchtkrankheiten

- Psychische Störungen

 

Auch körperliche Symptome können gelindert werden, z.B.:

 

- Allergien

- Asthma

- Durchblutungsstörungen

- Gallensteinen

- Hautkrankheiten/Neurodermitis

- Herz-Kreislauf-Beschwerden

- Migräne

- Muskuläre Verspannung




Nicht selten schlagen die täglichen Anforderungen in negativen Stress um, Stress der krank macht.

Die Folge von Überlastung können Anspannung, Unzufriedenheit und Grübeln sein.

Aber auch körperliche Beschwerden ohne organische Ursache treten auf, bis hin zu schwerwiegenden psychosomatischen Beschwerden. Um Stress vorzubeugen und bereits bestehende Beschwerden zu mildern, helfen die Entschleunigung und viele der bewährten Entspannungsmethoden.